Menuebild-Aktivitäten

menueaktivitaeten.jpg

ObenMenuebild-Aktivitäten

projekte.jpg

Bewusstseinsmodule

Die 1. Internationale Energie-Schau-Straße Europas – derzeit von der Oststeiermark nach Slowenien - bietet die weltweit einzigartige Möglichkeiten sämtliche, bei uns mögliche Themen der Erneuerbare Energie und Sonnenenergie (in direkter, indirekter und gebundener Form) zu besichtigen.

Über die 1. Internationale Energie-Schau-Straße wird die ganze Vielfalt der Nutzung solarer Energie in der Bevölkerung verankert, um so einen umfassenden Eindruck des grandiosen Spektrums und der globalen Zusammenhänge der Kreisläufe ins Bewusstsein zu bekommen. Die Energie-Schau-Platz-Betreiber treten für eine qualitätsvolle Umsetzung des Themas „Nachhaltiges Leben und Erneuerbare Energie“ ein.

Bei all unseren Projekten soll man sich vor Ort seine eigene Meinung über Erneuerbare Energie bilden. Mit unseren Bewusstseinsmodulen soll auf professionelle Weise die Qualifizierung von Jugendlichen und Multiplikatoren mit Hilfe der Energie-Schau-Straße umgesetzt werden.

  • Exkursionen: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die unterschiedlichsten Formen Erneuerbarer Energieträger und lernen Sie die Pioniere in der Oststeiermark kennen.
  • Projekttage: Mit organisierten Ausflügen werden die Themenschwerpunkte der Sonnenenergie erlebnisorientiert für die Jugend aufbereitet und so die Pionierleistung der Region aufgezeigt. (Modul in Umsetzung)
  • Energie-Schulland-Woche: „Der Energie auf der Spur – Energien der Zukunft auf der Energie-Schau-Straße“ unser Angebot um auch SchülerInnen aus anderen Bundesländern ansprechen zu können, werden mehrtägige Packages entwickelt. (Modul in Umsetzung)
  • Energie-Luchs-Buch: Mit Geschichten rund um das Maskottchen der Energie-Schau-Straße „Energie-Luchs“ kann durch pädagogische Aufbereitung die Jugend spielerisch an zukünftige Energieformen herangeführt werden.
  • Energie-Ralley sunnet: um eine einheitliche und gleichbleibende Qualität der Führungen zu gewährleisten, werden sogenannte „Storybooks“ entwickelt und mit Hilfe einer Energie-Rallye erlebnisorientiert umgesetzt. (Modul in der Warteschleife)
  • Energie-Pass: mit diesem Pass wird ein Anreizsystem geschaffen um möglichst viele Anlagen zu besuchen. (Modul in der Warteschleife)


Wir setzen uns für die nachhaltige Energie-Politik der Steiermark ein und gehen den schwierigen Weg der Basisinformation mit Hilfe unserer „Bewusstseinsmodule“. Eine Umsetzung ist aus ökologischer, ökonomischer und gesellschaftspolitischer Sicht notwendig.